Die Erweiterung der DGH Standorte umfasst einen Kleingewerbe- und Verwaltungsbau mit Produktionshallen auf dem Baufeld F2 des Gewerbeparks Freiberger Straße. Das Gebäude besteht aus einem 3-geschossigem Kopfbau an deren Rückseite eingeschossige Hallen angebaut sind.

Der Kopfbau ist mit EG, 1. und 2. OG ausschließlich für eine Nutzung als Büro vorgesehen. Nördlich an den Kopfbau sind eingeschossige gewerbliche Produktionshallen vorgesehen. Beide Gebäudeteile weisen in Ihrer Struktur eine maximale Flexibilität bezüglich der Raumaufteilung auf, so dass die Nutzungseinheiten je nach Mieterwunsch variiert werden können.


Zum Tag der Architektur 2019, am 29. Juni 2019 um 14 Uhr, laden wir Sie zur gemeinsamen Baustellenbegehung des erweiterten Rohbaus des Kopf- und der Hallenbauten ein.

Um Voranmeldung unter info@NHzwo.com wird gebeten.